Zusammenfassung

Availability: Lieferbar

1.195,00 €
Menge

PHP II: Höhere Strukturen Online-Schulung (Englisch)

Konzipiert, um das PHP-Verständnis angehender Programmierer zu erweitern. Arbeitet auf praktische Herangehensweise mit zahlreichen Beispielen und praktischen Übungen, sowie einem Entwicklungsprojekt zur Erhöhung des Lernerfolgs.

Ich habe zuvor überhaupt keine derartigen Online-Kurse besucht, daher habe ich kaum Vergleichsmöglichkeiten, aber bislang gefällt mir der Kurs sehr. Verglichen mit dem Kauf eines Buches, was ich normalerweise tue, ist dies eine weitaus spannendere Art zu lernen. - David Wolfe, AAA Northern California

Sparen Sie mit einem unserer Trainingspakete!

Produktleistungen

Dieser Kurs wird online mit einem Live-Dozenten angeboten - über 22,5 Stunden (9 Sessions à 2,5 Stunden) - oder kann als Klassenraumschulung aufgesetzt werden.

ZIEL
Grundlagen für das Erstellen webbasierter PHP-Applikationen erlernen

SPRACHE
Dieser Kurs wird in englischer Sprache gehalten.

Hinweis: Nachdem Sie Ihren Zend-Online-Schulungskurs erworben haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Details zum Registrierungsprozess.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter itraining@zend.com

Registrierungsinformationen und technische Anforderungen

SCHULUNGSTERMINE

Hier finden Sie alle Kursdaten unserer Schulungen

SCHULUNGSABLAUF

1. ÜBERBLICK ÜBER DIE PHP-SYNTAX
A. Quotes
B. Kommentare
C. Sonderzeichen
D. Datentypen
E. Rangfolge und Definition
F. Arrays
G. Operatoren
H. Bedingungen und Schleifen
I. Funktionen
5. PHP-WEB-KONZEPTE
A. Server-Kommunikation
B. HTTP-Header
C. Ausgabepuffer
D. Browser-Caching
F. Cookies
G. Sitzungen
H. Email
I. Formulare
2. PHP-SPRACH-KONZEPTE
A. Dateien hinzufügen
B. Globals
C. Referenzen
D. Grundlagen des Dateisystems
6. Objektorientierte PHP-Programmierung
A. Klassen
B. Statischer Kontext
C. Sichtbarkeit (PPP)
D. Funktionen überschreiben
E. Schnittstellen
F. Klonen
G. Namespaces
3. PHP KONFIGURIEREN
A. Entwicklungsumgebung einrichten
B. PHP.INI-Einstellungen
7. GRUNDLAGEN ZU PHP-DATENBANKEN
A. Relationale Datenbanken
B. SQL und MySQL
C. PHP und MySQL miteinander verbinden
D. PDO
E. Gespeicherte Prozeduren
F. Transaktionen
4. REGULÄRE AUSDRÜCKE:
A. Zeichen und Symbole
B. RegEx-Funktionen
C. Mustermodifizierer
8. KRITISCHE ASPEKTE BEIM ERSTELLEN VON PHP-ANWENDUNGEN
A. Testen und Debuggen
B. Verfahren zur Fehlerbehebung: Entwicklung
C. phpDocumentor, phpDoc
D. Exceptions
E. Web-Services
F. Leistungsverbesserungen
G. Sicherheit und Validierung
ZIELGRUPPE
Dieser Kurs fährt dort fort, wo 'PHP I: Grundlagen' aufhört. Er ist für PHP-Entwickler gedacht, die ihre Kenntnisse in der PHP-Sprache vertiefen möchten und die Grundlagen der PHP-Syntax, der Sprachkonstrukte und der Website-Funktionalität bereits kennen. Erfahrene Programmierer in prozeduralen und OO-Sprachen finden weitere Informationen in der Kursbeschreibung zu 'Schnellstart: PHP für erfahrene Programmierer'. ILE-Programmierern wird empfohlen, die Kurse 'PHP I: Grundlagen (IBMi)' und 'PHP II: Höhere Strukturen' zu belegen, da die Sprachstruktur, an die sie gewöhnt sind, einzigartig ist und sich von PHP sehr unterscheidet.

VORAUSSETZUNGEN
PHP I: Grundlagen oder äquivalente Kenntnisse